home loans
home loans
Tanzmäuse * Tanzmaxis * Tanzkids PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Petra Döpke   
Samstag, den 06. Juli 2013 um 15:48 Uhr

Tanzmäuse * Tanzmaxis * Tanzkids

 

Durch die öffentlichen Auftritte sind die ´Tanzmäuse´ des MTV Handorf sicherlich bereits vielen bekannt.

Im Jahr 2006 haben wir beim MTV Handorf die Gruppe der Tanzmäuse gegründet. Über die Jahre hinweg erhielten wir immer mehr Zuwachs.

Der Spaß und die Freude an der Bewegung zur Musik, das Erarbeiten einzelner Choreografien (in den älteren Gruppen zum Teil zu aktuellen Charts oder in den jüngeren Gruppen zu den Hits von Volker Rosin) veranlassen immer wieder neue Kinder zu uns zum Schnuppertraining zu kommen. Schnell fassen sie ihren Entschluss und bleiben.

Unsere Tanzmäuse, die seit Beginn dabei waren, wurden älter und anspruchsvoller und die Altersspanne zwischen unseren ´alten Tanzmäusen´ und den ´jüngeren Tanzmäusen´ betrug z.T. schon fast vier Jahre.

So gab es 2010 und 2013 Neugestaltungen und Teilung der Gruppen in Tanzmäuse (ca. 5 und 6 Jahre alt), die Tanzmaxis (ca. 6 bis 8 Jahre alt) und die Tanzkids (ab ca. 9 bis derzeit ca. 11 Jahren - aber auch ältere Teenies dürfen sich angesprochen fühlen, denn in dieser Gruppe spielt der Altersunterschied kaum eine Rolle).

Viel Freude bereiteten unseren Tanzkindern die öffentlichen Auftritte - z.B. den Auftritt in der Stadthalle Winsen anläßlich der Weihnachtsfeier der Landfrauen auf einer "richtigen großen Bühne mit Vorhang!", das Vortanzen im Autohaus Hans Tesmer in Winsen anlässlich einer dortigen Veranstaltung, unsere Darbietungen beim Hoffest der Firma Marquardt, im Eichen-Wäldchen beim Kindergartenfest, oder zum Dezember-Auftritt, zu dem die Tanzkinder Verwandte, Freude und Bekannte in die Turnhalle einladen und sie mit ihrem Tanz verzaubern.

Gern möchten wir unsere Auftritt-Liste erweitern und freuen uns über entsprechende Buchungen!

Sprechen Sie uns einfach an!

Wir wissen, dass einige Kinder im Alter von 3 und 4 Jahren unbedingt bei uns mittanzen möchten. Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Mehrzahl der Kinder erst ab ca. 5 Jahren mit Freude und Engagement wirklich mittanzen. Es ist nämlich gar nicht so einfach, sich von Mama oder Papa zu trennen, in eine Gruppe zu gehen, in der man die Übungsleiterinnen nicht kennt, sich fünf oder auch mal zehn Minuten auf einen Tanz zu konzentrieren, Schritte zu zählen, sich zu merken wo rechts oder links ist und dabei auch noch Spaß zu haben. 

Denn, das ist uns ganz wichtig: Wir wollen alle mit Spaß und Freude gemeinsam unsere Tanz-Trainingsstunde verbringen! 

Wäre doch schade, wenn Kinder die Freude am Sport verlieren, nur weil sie sich überfordert fühlen. Oder? Also lieber ein wenig warten und uns dann ansprechen. Selbstverständlich nehmen wir Kinder gern in unserer Warteliste auf!

Probestunden sind in allen Gruppen nur nach vorheriger Rücksprache mit uns möglich! Wir bitten um Verständnis!

Und wer weiß, vielleicht gibt es ja mal wieder eine Neueinteilung der Gruppen oder andere Änderungen... - wer hätte schon gedacht, dass aus den Tanzmäusen einmal Tanzmäuse, Tanzmaxis und Tanzkids werden...

Beate Borchers-Hübner

Telefon

04133 / 404252

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Mai 2015 um 20:38 Uhr